Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Von Wollener Hochzeit bis Sonnenhochzeit

Pinterest Button
©Halfpoint/iStock

Teilen

Diese nicht sehr bekannten Jubiläen laden zum Feiern ein 

Silberhochzeit nach 25 Ehejahren, Goldene Hochzeit nach 50, Diamantene Hochzeit nach 75 Jahren: Die drei Klassiker unter den Hochzeitstagen kennt jeder. Aber wie sieht es mit der Rosenhochzeit aus? Der Papiernen Hochzeit? Oder der Zuckerhochzeit? Gibt’s nicht? Doch!

Papierne Hochzeit - 1 Jahr 

Nach dem ersten Ehejahr wird „Papierne Hochzeit“ gefeiert. Das Papier ist Symbol dafür, dass auch die beste Ehe nach einem Jahr noch nicht wirklich „reißfest“ ist. Eine weitere schöne Deutung: Die Ehe ist noch frisch und gleicht einem unbeschriebenem Blatt Papier. 

Zuckerhochzeit - 6 Jahre 

Naschkatzen aufgepasst: Am sechsten Hochzeitstag werden die süßen Seiten der Ehe zelebriert. Mit seinem Ursprung in Österreich werden symbolisch süße Leckereien geschlemmt und machen Partner wie Gaumen glücklich. 

 Wollene Hochzeit - 7 Jahre 

Nach sechs Jahren Ehe beginnt nicht nur das „verflixte siebte Jahr“. Es steht auch die Wollene Hochzeit ins Haus. Hier soll die Zukunft des Paares weich und bequem – eben wie Wolle – bereitet werden. 

Rosenhochzeit - 10 Jahre 

Am zehnten Hochzeitstag wird’s romantisch: Die zarten Blüten und spitzen Dornen einer Rose stehen metaphorisch für die Höhen und Tiefen des Lebensbundes. Dazu hängen Trauzeugen und Verwandte als Symbol einen Rosenkranz an die Haustür des Paares und auch der Partner darf sich über ein “rosiges” Geschenk freuen. 

Sonnenhochzeit - 39 Jahre

Auf Regen folgt Sonnenschein - nach 39 Jahren können Ehepaare sicher ein Lied davon singen. Damit die Sonne die Ehe aber dominiert, wird an diesem Tag gefeiert. 

Gnadenhochzeit - 72 Jahre 

Das Spirituelle steht bei der Gnadenhochzeit, die nach 72 Jahren begangen wird, im Vordergrund. Hier wird an die Gnade Gottes erinnert, die das lange Zusammenleben der Eheleute möglich gemacht und begünstigt hat. Oft wird an diesem Tag ein Festgottesdienst abgehalten - zum Zeichen der Dankbarkeit und der Freude. 

Himmelshochzeit - 100 Jahre 

Der schönste Hochzeitstag ist jedoch die Himmelshochzeit. 100 Jahre müssten Braut und Bräutigam ehelich verbunden bleiben. Leider aber wurde dieses große Ereignis noch nie erreicht.

Unsere Themen für dich