Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Kreative Ideen fürs Standesamt: So wird die Zeremonie unvergesslich schön!

Kreative Ideen StandesamtPinterest Button
©SOBOLEVSKYI

Teilen

Nicht nur kirchliche Trauungen können das Jawort zu einem besonders feierlichen Moment machen – auch im Standesamt kannst du für eine festliche Stimmung sorgen. Deko, Musik, Ablauf: Wir zeigen dir kreative Ideen für eine standesamtliche Hochzeitszeremonie.

Du hast dich verlobt und nun geht es an die Hochzeitsplanung. Dabei solltest du im Blick haben, zu welchem Zeitpunkt du was organisierst und einplanst. Der wichtigste Termin ist dabei natürlich der Tag, an dem du heiratest. Steht der Termin für eure standesamtliche Hochzeit, kannst du dir Gedanken darüber machen, wie die Zeremonie aussehen und ablaufen soll.

Konfetti Blüten Blätter StandesamtPinterest Button

Dekoration zur standesamtlichen Trauung

Meist dauert die Trauung selbst nicht länger als 20 bis 30 Minuten. Dennoch kann sie aber – neben den bürokratischen Abschnitten – individuell gestaltet werden. Da es sich für diesen kurzen Abschnitt jedoch kaum lohnt, aufwendigen Blumenschmuck oder Deko für die Stühle, Wände oder den Türrahmen zu organisieren, anzubringen und nach der Zeremonie wieder abzunehmen, kannst du auf andere Weise für festliche Stimmung sorgen.

Gebt euren Gästen vor der Trauung zum Beispiel jeweils eine Blume in die Hand. Sobald alle Anwesenden dann Platz genommen haben, entsteht in den Sitzreihen ein kleines Blumenmeer.  Die Blumen könnt ihr später auch als Hochzeitsspalier verwenden.

Musikalische Untermalung

Ein musikalisches Rahmenprogramm bietet euch und euren Gästen die Möglichkeit, der Zeremonie einen roten Faden zu verleihen. Von der Ankunft des Brautpaares, über den Einzug der Gäste in den Saal des Standesamtes bis hin zum Ja-Wort – Musik kann je nach Abschnitt der Feier die passende Stimmung herbeiführen.

Hierbei kannst du zwischen einem kurzen Live-Auftritt eines Musikers, kleinen Chors oder einer Sängerin bzw. eines Sängers wählen, die – ohne viel Equipment – vielleicht euer Lieblingslied zum Besten geben. Oder aber du stellst eine Playlist der schönsten Lieder zusammen, die euch durch die Zeremonie begleiten. In den meisten Standesämtern gibt es zu diesem Zweck Musikanlagen. Informier dich aber unbedingt vorher, wie die Gegebenheiten in dem betreffenden Standesamt sind.

Tipp: Du suchst noch nach der perfekten Musik für deine standesamtliche Trauung? Hier findest du Inspiration.

Die Traurede zur Hochzeit auf dem Standesamt

Bei der Rede, die die Standesbeamte*in hält, geht es um euch. Wenn euch dieser Part besonders wichtig ist, solltet ihr darüber bei der Anmeldung zur Hochzeit mit eurer Standesbeamten*in über eure Wünsche sprechen. Gebt der Standesbeamten*in vorher so viele Informationen wie möglich, damit die Traurede keine unpersönliche Abhandlung wird, sondern eure ganz individuelle Geschichte erzählt.

Trauspruch

Um die Trauung noch individueller zu gestalten, kannst du dir mit deinem Herzensmensch ein persönliches Eheversprechen geben. Dabei könnt ihr jeweils einen Teil eines Textes vortragen oder euch ganz eigene Trausprüche überlegen. Das verleiht eurem Ehegelübde noch mehr Nachdruck.

Ringkissen selbst gestalten

Bevor ihr den Bund der Ehe eingeht, werden die Ringe getauscht, sofern ihr diesen Brauch in eure Zeremonie mit einbindet. Schöner als eine schmucklose Schatulle ist dabei ein selbst gemachtes Ringkissen. Das kannst du einfach aus einem besonderen Stück Stoff nähen und mit euren Initialen, dem neuen gemeinsamen Nachnamen oder dem Datum der Hochzeit besticken. Am besten nähst du auch zwei schmale Schleifenbänder daran fest, auf denen die Ringe befestigt werden können.

Tipp: Bei jeder Hochzeit fließen Freudentränen. Hierfür kannst du mit eigens dafür vorgesehenen Taschentüchern vorsorgen. Hier findest du passende Banderolen für die Freudentränen-Taschentücher.

Hochzeitsspalier

Sind die Ringe ausgetauscht, darfst du deinen Partner endlich küssen. Mit eurer Unterschrift unter der Hochzeitsurkunde ist eure Ehe dann besiegelt und ihr könnt mit dem Feiern loslegen. Besonders schön ist der Auszug aus dem Standesamt, wenn Familie und Freunde ein Spalier bilden. Mit Blumen, selbstgemachten Pompoms oder Seifenblasen können sie euch dann vor dem Gebäude in Empfang nehmen. Achtet darauf, dass ihr keinen Müll zurück lasst, der in der Natur landen.

Tipp: Wenn vor der Trauung möglichst große Blumen an die Gäste verteilt werden, können sie nach der Zeremonie vor dem Standesamt von den Gästen als Hochzeitsspalier über euren Köpfen zusammenlaufen und ihr darunter hinweggehen.

Kreative Ideen StandesamtPinterest Button
Auch ein selbst gestaltetes Ringkissen kann dazu beitragen, eure Trauung noch ein Stück persönlicher zu machen.
Pinterest Button
Lasst euch von der Hochzeitseinladung "First Love" verzaubern und inspirieren.

Sektempfang zur standesamtlichen Hochzeit

Die Anspannung vor der Trauung ist vorüber und die Hochzeitsgesellschaft kann sich langsam etwas entspannen. Das ist der richtige Zeitpunkt, mit einem Glas Sekt oder Champagner auf das Ehepaar anzustoßen. Ein paar vorgekühlte Flaschen und Sektgläser aus Plastik reichen hier meist schon aus. Wer den Sektempfang etwas eleganter und vor allem umweltfreundlicher feiern möchte, kann natürlich auch zwei bis drei Kisten echte Sektkelche bereitstellen.

Autoschmuck

Plant ihr, mit einem Auto weiter zur Feier zu fahren? Dann sollte der Abschluss der standesamtlichen Zeremonie durch einen hübschen Autoschmuck abgerundet werden. Hierbei kannst du echte Blumen verwenden oder aber nur mit großen Schleifen oder Bändern arbeiten. Hauptsache, man sieht dem Fahrzeug an, dass darin ein frischgebackenes Ehepaar sitzt.

Entdeckt unseren Shop
Wählt aus diversen Designs und gestaltet euch eure persönliche Papeterie.
Unsere Themen für dich
Hochzeit
Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Hochzeitspaare

Informationen und Hilfestellung für Brautpaare.

Hochzeit
5 Trends für Hochzeitseinladungen & wie diese zum ganzheitlichen Hochzeitskonzept werden!

Das sind die spannendsten Trends für Hochzeitseinladungen im nächsten Jahr! Lasst euch für euer Hochzeitskonzept inspirieren.

Hochzeit
Camper Hochzeit: Freie Trauung zu zweit in der Natur

Mitten in der Natur heiraten & danach direkt im dem Camper in die Flitterwochen: Das geht mit einer Camper Hochzeit!